Abgeschlossene Projekte

 

 Informationssystem für ein Monitoring bergbaulicher Umwelteinwirkungen

Laufzeit: 01.06.2004 - 31.12.2006

Projekt-Homepage

 

Monitoring bergbaulicher Umwelteinwirkungen

Konzept zur integrierten Nutzung von klassischen, GIS- und Fernerkundungsmethoden für ein Monitoring bergbaulicher Umwelteinwirkungen
Gefördertes F+E-Vorhaben der Deutschen Steinkohle AG
Laufzeit: 1.03.2002 - 31.08.2004
Ansprechpartner:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Busch,
Dr.-Ing. C. Fischer (Fernerkundung),
Dipl.-Ing. R. Roosmann (GIS + DB)



Kurzdarstellung.pdf

Projekt-Homepage

 

Erstellung eines Grob-Konzeptes zur GIS-technischen Unterstützung des naturschutz- fachlichen Monitorings für den Tagebau „Vereinigtes Schleenhain“

Finanziert durch die Mitteldeutsche Braunkohlen AG (MIBRAG). Laufzeit: 12/2003 – 05/2004



Dieses Projekt erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe von Prof. S. Tischew an der Hochschule Anhalt und dem Prof. Hellriegel Institut e.V.
(Institut der HS Anhalt).



sowie dem Umweltforschungszentrum Halle-Leipzig GmbH
Projektbereich Naturnahe Landschaften und Ländliche Räume
PD Dr. rer. nat. K. Henle




Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. W. Busch
Dr.-Ing. C. Fischer

 

BAGIS VR

Auswirkungen des Bergbaus

"Analyse landschaftsökologischer Änderungen in Folge dynamischer bergbaubedingter Bodenbewegungen - Entwicklung von Prognose und Steuerungsverfahren zur Minimierung ökologisch relevanter Auswirkungen"

Teilprojekt im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
geförderten interdisziplinären Forschungsverbunds
"Entwicklung und Einsatz informationswissenschaftlicher Methoden zur Wirkungsanalyse,
Prognose und Steuerung anthropogen beeinflusster Prozesse in Geosystemen",
Förderkennzeichen BU 1283 / 3, Laufzeit: 02/2002 - 01/2004

Kurzdarstellung.pdf

Projekt-Hompage

Staßfurt

"Analyse, Modellierung und Simulation
rezenter Subrosionsprozesse in altbergbaulichen Hohlräumen
mit Hinblick auf mögliche Steuerungsmaßnahmen"

Teilprojekt im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
geförderten interdisziplinären Forschungsverbunds
"Entwicklung und Einsatz informationswissenschaftlicher Methoden zur Wirkungsanalyse,
Prognose und Steuerung anthropogen beeinflusster Prozesse in Geosystemen",
Förderkennzeichen BU 1283 / 4-1, Laufzeit: 02/2002 - 01/2004

Projekt-Homepage

 

MINEO

Assessing and monitoring the environmental impact of mining activities in Europe using advanced Earth Observation techniques

MINEO Hompage

Projekt-Homepage

 

PluSS -  Planungs- und Steuerungssystem Flächenrecycling

Planungs- und Steuerungssystem Flächenrecycling

Projekt-Homepage

 

BEPLIS

"Deponieüberwachungs- und -managementsystem"
Von der Regionalen Abfallentsorgung des Landkreises Kassel gefördertes F+E-Vorhaben
Ansprechpartner:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Busch
Dipl.-Ing. L. Becker (GIS + DB)
Dipl.-Ing. R. Roosmann (GIS + DB)

Projekt-Homepage

 

BOBESYS

"Entwicklung eines GIS-gestützen Systems zur Bodenbewegungsanalyse"
im Rahmen des RBAG F+E-Vorhabens 0144000 "Digitale Photogrammetrie und Geoinformationssysteme zur Erfassung und Analyse bergbaubedingter Bodenbewegungen".
Ansprechpartner:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Busch
Dipl.-Ing. R. Roosmann (GIS + DB)

Veröffentlichung.pdf

 

MODELL

"GIS-gestütztes Managementsystem für Bodenbedarf und -lieferung im Rahmen eines Flächenrecyclings"
Von der GPE Gesellschaft für Projektmanagement und Grundstücksentwicklung mbH gefördertes F+E-Vorhaben
Anprechpartner:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Busch
Dipl.-Ing. R. Roosmann (GIS + DB)

Veröffentlichung Kurzfassung.pdf

Veröffentlichung.pdf

 

BAGIS Baugeologisch-Geotechnisches Informationssystem

Gefördert durch: VW-Stiftung
Verantwortlich: Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Busch und Dipl.-Geol. Dagmar Schöttler
(gemeinsam mit Prof. Dr. G. Reik, PhD. und Dipl.-Geol./Dipl.-Geophys.
D. Bringemeier/Institutfür Geologie und Paläontologie sowie Prof. Dr. D. P. F. Möller und
Dipl.-Inf. B. Kesper/Institut für Informatik)

Projekt-Homepage

 

FE-GIS Staßfurt

Erprobung von höchstauflösenden Satelliten- und Flugzeugdaten zur Untersuchung von Subrosionserscheinungen und Destabilisierungsprozessen im Altbergbau
Gefördert durch: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Förderkennzeichen
50 EE 9920, Laufzeit: 07/1999 - 12/2001.

Vortragstext Tag der Forschung 2001.pdf

 

Nutzung multispektraler Sensordaten zum Aufbau eines Informationssystems zur Überwachung der Umweltauswirkungen von Bergehalden

Bearbeitungszeitraum: 01.08.1999 -31.07.2000

Präsentation (PDF)

Bericht (PDF)

 

 

Überwachung der Umweltauswirkungen bergbaulicher Tätigkeiten mit neuen Methoden der Photogrammetrie und Fernerkundung Teil 1

Digitale Bildinterpretation

Projekt-Homepage

 

Überwachung der Umweltauswirkungen bergbaulicher Tätigkeiten mit neuen Methoden der Photogrammetrie und Fernerkundung Teil 3

Integration in das Geo-Informationssystem der Ruhrkohle.

Projekt-Homepage

 

Nutzung hochauflösender Satellitendaten zur großräumigen Überwachung der Umweltaus-wirkungen bergbaulicher Tätigkeiten im Ruhrgebiet Teil1

Digitale Bildinterpretation

Projekt-Homepage

 

Volumenberechnung von Kavernen

Veröffentlichung, englisch, 2006 (PDF)

 

 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Imprint
© TU Clausthal 2017