Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt

Nach Beendigung des Studienganges ist der Absolvent so ausgebildet sein, dass er in den folgenden Arbeitsbereichen eingesetzt werden kann:

• Erkundung, Untersuchung und Beurteilung von Umweltbelastungen,

• Entwicklung von Sanierungsplanungen und –verfahren,

• Vermeidung bzw. Minimierung von Umweltbelastungen durch vorausschauende Planung und Gestaltung,

• Minimierung des Einsatzes bzw. Verbrauches natürlicher Ressourcen (Land, Wasser, Rohstoffe),

• Entwurf von geotechnischen Bauwerken,

• Entwicklung von Leitbildern, welche den antropogenen Ansprüchen, den daraus resultierenden Wechselwirkungen zwischen Naturraum und Mensch sowie Naturgefahren (z.B. Hochwasser) in ausreichendem Maß Rechnung tragen und somit gleichzeitig den Nachhaltigkeitsgedanken verfolgen,

• Förderung der Akzeptanz der Maßnahmen der Betroffenen und in der Öffentlichkeit.

 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017