Dissertationen

Dissertationen 1990 bis heute

2017

Xi, Furui :
Detektion von anormalen Zeitreihen an Persistent-Scatterer – Punkten im Zusammenhang mit der Ableitung flächenhafter Bodenbewegungen. TU Clausthal 2017

2016

Wesche, Dominik:
Analyse der hydrogeologischen Eigenschaften der Deckgebirgsschichten und Störungen im Münsterländer Kreidebecken auf Grundlage eines neuen integrierten 3D-Untergrundmodells. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

2014

Beyene Fetene, Fasil:
Landslide monitoring in mountainous regions based on high resolution differential radar interferometry and GIS methods. (A case study in Dessie, Ethiopia). Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

2013

Ashrafianfar, Nazemeh:
The Application of Satellite Radar Interferometry in the Development of a Dynamic Neural Model of Land Subsidence Induced by Overexploitation of Groundwater. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

2012

Hirsemann, Andra:
Räumliche und zeitliche Integration multisensoraler Zeitreihen zur Ableitung von Höhenänderungen. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Schäfer, Michael:
Atmosphäre als Phasenbestandteil der differentiellen Radarinterferometrie und ihr Einfluss auf die Messung von Höhenänderungen. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

2011

Mousavi, S. R.:
Dempster-Shafer theory and modified rules to determine uncertainty in mineral prospection. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Walter, Diana:
Systematische Einflüsse digitaler Höhenmodelle auf die Qualität radarinterferometrischer Bodenbewegungsmessungen. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

2010

Rabeiy, Ragab:
Spatial Modeling of Heavy Metal Pollution of Forest Soils in a Historical Mining Area Using Geostatistical Methods and Air Dispersion Modeling. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Bashar, Ashtar:
Modelling the Changes in Hydrologic and Hydrogeologic Systems due to Land Subsidence Induced by Underground Longwall Mining. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

2009

Benndorf, Jörg:
Nutzung der geostatistischen Simulation zur Berücksichtigung der geologischen Unsicherheit in der Bewertung von Lagerstätten am Beispiel des Braunkohlenbergbaus. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Rahimi, Mana:
Comparative analysis of metallogenetic models based on analytical and fuzzy analytical hierachy process (AHP & FAHP). Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Jafari Rad, Alireza:
Modeling of conceptual and empirical geospatial data sets for mineral prospectivity mapping. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

2008

Nickel, Stefan:
Modellgestützte ökologische Wirkungsprognose grundwasserbeeinflusster Sukzessionsprozesse. Integrierte Nutzung von klassischen Methoden, Geoinformationssystemen und Methoden wissensbasierter Systeme am Beispiel eines naturschutzfachlichen Monitoring im Steinkohlenbergbau. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

2007

Oskouei, M.:
Unimixing of hyperspectral data and mapping of alteration zones in Erongo, Namibia. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

2006

Brunn, A.:
Methoden zur Auswertung hyperspektraler Fernerkundungsdaten für die Untersuchung von Zustandsveränderungen perennierender Pflanzen im Rahmen des Monitorings bergbaubedingter Umwelteinwirkungen. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Leonhardt, J.:
Die Aussagefähigkeit des Rißwerks hinsichtlich makropetrographischer Informationen im Steinkohlenbergbau des niederrheinisch-westfälischen Oberkarbons. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. habil. H. Pollmann

2005

Roosmann, R.:
Objektorientierte Modellierung temporaler GIS-Applikationen. - Am Beispiel einer TGIS-Unterstützung für das Monitoring bergbaubedingter Umwelteinwirkungen. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Petrat, L.:
Das Potenzial der Multi-Basislinien Radarinterferometrie zur Detektion kleinräumiger vertikaler Bodenbewegungen. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

2001

Markus, E.:
Unternehmensübergreifende Koordination von Flächenre­cyclingprojekten auf Basis einer integrierten Groupwarelösung. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Fischer, C.:
Eignung hyperspektraler Fernerkundungsdaten zur Erfassung von Um­weltaus­wirkungen des Steinkohlenbergbaus. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Liu, Junjie:
Flözauswaschungen im Steinkohlenbergbau Nordchinas und im Ruhrrevier, ein Beitrag zu ihrer Früherkennung. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. habil. H. Pollmann

2000

Linke, J.:
Zur Analyse der Geometrie und Beurteilung von geodätischen und mechanischen Netzen unter Verwendung von Balancierungs­faktoren. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Streerath, A.:
Analyse und Modellierung großräumiger bergbaubedingter Senkungen aus photogrammetrischen Beobachtungen. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Ma, Z.:
Weiterentwicklung der Haibach'schen Projektionstheoreme und deren Anwendungsmöglichkeit in einem rechnergestützten Rißführungssystem. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. habil. H. Pollmann

1999

Yang, G.:
Integration raumbezogener Datenverarbeitung in ein Deponie - Überwachungs- und Managementsystem. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Maas, K.:
Modellierung gekrümmter Flächen zur Unterstützung der markscheiderischen Bearbeitung von Speicherkavernen im Salzgebirge. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. habil. H. Pollmann

1997

Jakobs, H.-W.:
Planung wasserbaulicher Regulierungsmaßnahmen im Rheinisch-West­fälischen Steinkohlenrevier unter besonderer Berücksichtigung der Veränderlichkeit der Abbauplanung. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Rao, V. S.:
Study of subsidence development phenomenon at Indian coal mines for prediction and monitorin - A contribution to teduce mining damage. U Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. habil. H. Pollmann.

1996

Papst, U.:
Die Abhängigkeit der Bergschadensausgaben des Steinkohlenbergbaus vom Verlauf der bergbaulichen Einwirkungen. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. habil. H. Pollmann

1994

Fellbaum, M.:
Robuste Bildorientierung in der Nahbereichsphotogrammetrie. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. W. Busch

1993

Schümann, E. H. R.:
Investigations into the development of subsidence at South African coal mines. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. habil. H. Pollmann

1992

Reitze, Andreas:
Erkennen von Standwassergefahren im niederrheinisch-westfälischen Steinkohlenbergbau auf der Grundlage eines Expertensystems. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. habil. H. Pollmann

1991

Salewski, Ernst Martin:
Die Möglichkeiten markscheiderischer Aussagen über Bodenbewegungen und Lagerstättenverhältnisse als Grundlage für eine bergmännische Planung unter Berücksichtigung der Belange des Landschafts- und Naturschutzes. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. habil. H. Pollmann

1990

Preuße, Axel:
Markscheiderische Analyse und Prognose der vertikalen Beanspruchung von Schachtsäulen im Einwirkungsbereich untertägigen Steinkohlenabbaus. TU Clausthal. Erstbetreuer Prof. Dr.-Ing. habil. H. Pollmann

 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017