Forschungsgebiete

    Markscheidewesen:

  • Erfassung und Dokumentation von Altbergbaustandorten
  • EDV-gestützte Risswerkführung
  • Modellierung und Visualisierung von bergbaulichen Anlagen und Planungsmaßnahmen
  • Lagerstättenmodellierung und -visualisierung
  • Entwicklung von Algorithmen und Verfahren zur 3D-Modellierung von Kavernen und sonstigen Hohlräumen
  • Erfassung und Analyse von bergbaubedingten Bodenbewegungen
  • Fotobasierte 3D Rekonstruktion altbergbaulicher Objekte

    Ingenieurvermessung

  • Automatisierung vermessungstechnischer Verfahren zur Bauwerksüberwachung
  • Entwicklung von Verfahren zur robusten Parameterschätzung und Deformationsanalyse
  • Bewertung und Erprobung von Verfahren zur Überwachung von Deponien

    Fernerkundung, Photogrammetrie:

  • Erfassung bergbaubedingter Bodenbewegungen mittels der interferometrischen Auswertung von Radarsatellitendaten
  • Überwachung der Umweltauswirkungen bergbaulicher Vorhaben mit höchstauflösenden Satelliten- und Flugzeugdaten
  • Entwicklung fernerkundlicher Auswertverfahren von Hyperspektralaufnahmen
  • Nutzung multispektraler Sensordaten zur Überwachung der Umweltauswirkungen von Berghalden

    Geo-Informationstechnik:

  • 3D-Rauminformationssysteme für geotechnische und bergbauliche Anwendungen
  • Entwicklung eines Deponie-Überwachungs- und -mangementsystems
  • Entwicklung eines Planungs- und Steuerungssystems für das Flächenrecycling
  • GIS-basiertes Management- und Informationssystem für Bodenaustauscharbeiten
  • Aufbau eines Geoinformationssystems zur Unterstützung fernerkundlicher Auswertungen und zur Untersuchung von Subrosisonserscheinungen und Destabilisierungsprozessen im Altbergbau
 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017