Was ist Geotechnik?

Geotechnik

Die Geotechnik ist eine junge, interdisziplinäre Ingenieurwissenschaft, die sich aus dem Bauingenieurwesen entwickelt hat und Elemente aus dem Bauwesen, den Geowissenschaften und dem Bergbau in sich vereint. Sie beschäftigt sich mit dem Einfluss von Bauwerken auf den Baugrund. Dabei ergeben sich beispielsweise folgende Problemstellungen:

Standsicherheit von Böschungen z.B. Straßen, Uferbefestigungen und Dämme.

Gründung von Bauwerken z.B. Brücken, Tunnel und Straßen
(Grundbau, Erd- und Tunnelbau)

Sicherung von Geländesprüngen z.B. Baugruben und Kaimauern.

Herstellung von Bauwerken aus Boden z.B. Dämme, Deiche und Deponien.

dsmfhdsjhfdsjlhfkjsdhfkdjs

Boden- und Grundwasserschutz (Umweltgeotechnik)

 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017