Vorträge

H. Wirth
KGHM Polska Miedź – Fortsetzer der 700-jährigen Geschichte von Bergbau und Metallurgie in Niederschlesien Zusammenfassung

G. Unland
Die Zukunft des Kupferschieferbergbaus Zusammenfassung

G. Meier
Zur aktuellen Tätigkeit des Arbeitskreises 4.6 „Altbergbau“

W. Hannemann, T. Brock, W. Busch
Fotobasierte 3D Zustands- und Geometriedokumentation altbergbaulicher Objekte Zusammenfassung

S. Enders, T. Brambrink, J. Mittrach
Einsatz des 3D-Laserscanners bei der Schachtsanierung im Steinkohlenbergbau - Erfahrungen und Ergebnisse – Zusammenfassung

N. Benecke, K. Zimmermann, U. Wegmüller, M. Graniczny, M. Surała
Terrafirma – a pan-European InSAR service for monitoring and interpretation of ground movements – Experiences from abandoned mining areas in Germany and Poland Zusammenfassung

J. Fenk, K.-H. Löbel
Zulässige Resthohlräume bei Streckenversatz Zusammenfassung

G. Meier
Eine neue Verwahrungsmethode von Schächten in Locker- und Halbfestgesteine Zusammenfassung

M. Madziarz, A. Mizera, R. Dębkowski
Problematik der Rekultivierung und Bewirtschaftung von Anlagen des Altbergbaus in der Region: Krobica – Gierczyn – Przecznica, in der Gemeinde Mirsk Zusammenfassung

K. Geringswald, N. Leißring, W. Löbner, C. Schramm
Ergebnisse eines wettertechnischen Pilotprojektes zur Beherrschung der grubenbedingten Radonfreisetzung in Häusern am Altbergbaustandort Schneeberg

A. Thomas, J. Knevels
Kartierung und Publizierung von Gefährdungspotenzialen des Bergbaus im HMRA (Hessisches Markscheiderisches Riß-Archiv) Zusammenfassung

J. Gorczyk, F. Xi, W. Busch
Risikobedingte Klassifikation altbergbaubedingter Einwirkungsbereiche Zusammenfassung

G. Meier, S. Päßler, M. Veenker
Geotechnische Risikoanalyse an Tagesbrüchen über Braunkohlentiefbau Mitteldeutschlands zur Sicherheitsbewertung von Gashochdruckleitungen Zusammenfassung

M. Veenker, S. Päßler
Interaktion Rohr/Boden: Bewertung von Hochdruckleitungen unter Bergbaueinfluss

H. R. Neumann, P. Hogrebe, U. Hoppe, J. Rotter
Umsetzung des Risikomanagements für tagesbruchgefährdende Hinterlassenschaften des Bergbaus bei der Bergbehörde in NRW

A. Kotyrba
Verification of post-mining hazard identification on the route of motorway A1 construction in Upper Silesia Zusammenfassung

A. Sroka, K.-H. Löbel
Risikobewertung von Bodenbewegungen über alten Grubenbauen des Kali- und Steinsalzbergbaus

T. Głowacki, W. Milczarek
Surface deformation of the secondary former mining areas Zusammenfassung

G. Meier
Altbergbauliche Ewigkeitslasten Zusammenfassung

M. Clostermann, R. Wings
Grubenwasseranstieg und Bodenhebung – Gibt es jetzt doch Schadensfälle im Südlimburger Steinkohlenrevier?

P. Rosner
Auswirkungen des großräumigen Grubenwasseranstiegs im Aachener und Südlimburger Steinkohlenrevier - eine Bilanz aus zwei Jahrzehnten Zusammenfassung

O. Kaszowska, P. Kalisz, W. Mika
Land use after the former mining activity for the construction of shopping centres Zusammenfassung

Ł. Gawor, P. Dolnicki
Abandoned mining sites as geotourist attractions of Isfjorden area (Svalbard) Zusammenfassung

M. Worsa-Kozak
Die stillgelegten Bergbauräume des Tagebaus von Ton- und Gesteinsrohstoffe als potentielle Erholungsanlagen in der Gemeinde Żarów Zusammenfassung

P. P. Zagożdżon
Protection of old underground mining workings for the purposes of scientific research and geotourism – a new problem? Zusammenfassung

K. d'Obyrn, J. Chwałek, D. Nitek, J. Parchanowicz
Die bergmännische Sicherung der Kammer Lill Górny auf der Zwischensohle Kazanów und ihre künftige Funktion als Objekt für audiovisuelle Präsentationen Zusammenfassung

A. Juzyk, J. Kudełko, A. Szczerbiak
Investing in the past – Mining heritage – prospects of local development? Zusammenfassung

M. Straßburger
Konzeption einer montanarchäologischen Dokumentation neuzeitlichen Braunkohlentiefbaus im Tagebau Welzow-Süd Zusammenfassung

J. Velfl, U. Haag
Bergbaumuseum Příbram

B. Bartelmus
Der Einfluss des Silberbergbaus auf die kunsthistorische Entwicklung der ehemaligen Bergstadt Kutná Hora (Kuttenberg) in Mitteltschechien Zusammenfassung

I. Kaczmarzyk, K. Paruzel
Bergmännisches immaterielles Kulturerbe in Polen (und Seine Bedeutung für den Kulturtourismus) Zusammenfassung

D. Walerjański
The forgotten watertight dam - the unusual monument of the 20th century mining technology Zusammenfassung

S. Gierlotka
Die Entwicklung der Technik in Markscheidewesen

M. Madziarz
Stara Góra (Altenberg) – one of the oldest centers of the former ore mining Zusammenfassung

A. Gontaszewska
The remains of lignite mining in Zielona Góra Zusammenfassung

R. Nowakowski
Relics of the mining industry in Głuchołazy-Zlaté Hory Zusammenfassung

V. Rudenko
Methodology of the integration of the models of technological parameterization and qualimetrical evaluation of reserves of solid mineral resources Zusammenfassung

M. Kobylańska, A. Mickiewicz, A. Zielińska
The concept of new geotouristic route in Miedzianka and Ciechanowice area Zusammenfassung

W. Preidl, A. J. Wójcik
Abriss der Geschichte der polnischen Galabergmannsuniform Zusammenfassung

J. Kosmaty
Anteil deutscher Bergleute bei der Aufrechterhaltung des Abbaues im Kohlerevier von Wałbrzych nach dem II. Weltkrieg

K. d’Obyrn, R. Dębkowski, J. Parchanowicz
Sprühkammer III / 232 als Objekt der unterirdischen Heil- und Rehabilitationseinrichtung des Salzbergwerks „Wieliczka“ S.A. Zusammenfassung

A. Bromowicz, J. Kucharz, J. Parchanowicz, M. Szpak
Die Auflösung der Kammern Wojtarowice und Liszki im Aspekt des Schutzes der oberirdischen Objekte der Stadt Wieliczka Zusammenfassung

Z. Duda, J. Hydzik-Wiśniewska
The historic Regis shaft in the Wieliczka Salt Mine – its history and present state Zusammenfassung

Carsten Drebenstedt
Bergbaufolgelandschaft - Möglichkeiten und Grenzen für künftigen Bergbau

 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2020